Angemeldet als: guest
2016201520142013
Jan. - - - -
Feb. - - - -
März - - - -
Apr. 1 - - -
Mai - - - -
Juni 1 1 - 1
Juli - 1 - -
Aug. - - 2 -
Sept. - - - -
Okt. - - - -
Nov. - - - -
Dez. - - - -
Alle 2 2 2 1
[Alle] Notocactus ottonis
Familie / Art Beschreibung Haltung

Notocactus ottonis

#4700
 
Synonyme:
Cactus ottonis Lehmann (1827)
Echinocactus ottonis (Lehmann) Link & Otto (1830)
Malacocarpus ottonis (Lehmann) Britton & Rose (1922) (unkorrekter Name, Art. 11.4)
Parodia ottonis (Lehmann) N.P. Taylor (1987)
Peronocactus ottonis (Lehmann) Doweld (1999) (unkorrekter Name, Art. 11.4)
Herkunft:
Südbrasilien, Uruguay und Nordostargentinien; weit verbreitet bis in 500 m Höhe.
Standort:
Am sonnigen/halbsonnigen Fenster, im Sommer im Freien (Halbschattig, vor praller Sonne schützen), im Winter kühl oder warm
Wuchs:
± flachrund, 5–11 cm Ø, kräftiggrün 8–12 Rippen, gerundet, schwach gehöckert Areolen ca. 1 cm entfernt 10–18 Randdornen, nadelig, gelb 0–3–4 Mitteldornen, bis 2,5 cm lang, etwas kräftiger, ± rötlichbraun, Spitzen heller Blüten 4–6 cm Ø, glänzend tief gelb, Narben dunkelrot
Blütenfarbe:
gelb
Blütezeit:
- in Kultur: Juni–Juli
- nach Aussaat: im Alter ab ca: 3–4
Zuletzt geblüht:
- 19.07.2015 / 15:00
- 08.08.2014 / 13:19