Angemeldet als: guest
2014
Jan. -
Feb. -
März -
Apr. -
Mai -
Juni -
Juli 2
Aug. -
Sept. -
Okt. -
Nov. -
Dez. -
Alle 2
[Alle] Echinocereus triglochidiatus
Familie / Art Beschreibung Haltung

Echinocereus triglochidiatus

#7003 / wird gepflegt seit: 26.07.2014
 
Synonyme:
Cereus triglochidiatus (G. Engelmann) G. Engelmann (1849)
Echinocereus paucispinus var. triglochidiatus (G. Engelmann) K. Schumann (1898) (nom. illeg., Art. 57)
Echinocereus paucispinus fa. triglochidiatus (G. Engelmann) E. Schelle (1907) (nom. illeg., Art. 57)
Herkunft:
USA, Arizona, Colorado, New Mexiko und im angrenzenden Mexiko in 1300–2100 m Höhe weit verbreitet
Cites:
Anhang II
Standort:
ganzjährig im Freien ohne Regenschutz (im Winter ca. Nov. - April - unbedingt ganz trocken halten)
Wuchs:
Dreiglochidischer Echinocereus bis 15 cm lang, bis 6 cm breit, dunkelgrün Rippen meist 7 Dornen gekantet oder gerippt, 3–5 Randdornen 0–1 bis 5 Mitteldornen
Blüten scharlach- bis karminrot mit hellem Schlund, tags und nachts geöffnet Petalen rund, Röhre beschuppt und beborstet
Früchte 3 cm Ø, ovalrund, bedornt, rot, essbar Ist mit Schutz vor Nässe bis ca. - 20°C winterhart.
Blütenfarbe:
rot
Blütezeit:
- in Kultur: Mai–Juni
- in Natur: April–Juni
- nach Aussaat: im Alter ab ca: 5-6 Jahren